Streaming Partner

  • §1 Allgemein



    1. Den Anweisungen des Teams ist Folge zu leisten
    2. Um auf dem Server spielen zu können, beträgt das Mindestalter 18 Jahre.
    3. RDM ist verboten - RDM = Random Deathmatch - Grundloses Verletzen und Umbringen von Spielern ohne RP Hintergrund.
    4. VDM ist verboten - VDM = Vehicle Deathmatch - Grundloses Verletzen und Umbringen von Spielern mit Fahrzeugen ohne RP Hintergrund.
    5. BSG ist verboten - BSG = Backseat Gaming - Anweisungen von anderen Personen befolgen, die sich nicht im Game befinden. Zum Beispiel: Der Kumpel, der neben dir sitzt und dir sagt was du zu tun hast.
    6. Metagaming ist verboten - Informationen auf dem Server nutzen die du außerhalb des Servers bekommen hast.
    7. Power RP ist verboten - Bezeichnet sämtliche Aktionen des Spielers, welche keinerlei Gegenmaßnahmen des gegenüberliegenden Spielers zulässt und somit seinen eigenen Charakter als mächtiger / unbesiegbar / unüberwindbar darstellt.
    8. Scripted RP ist verboten - Das Absprechen / Planen von RP außerhalb des Games.
    9. Extreme Beleidigungen, wie z.b. Hurensohn, Hure, Nigga etc. extremistische, rassistische und sexistische Beleidigungen sind verboten! Ausnahme ist Nigga, wenn es bei einer Gruppierungen intern genutzt wird.
    10. Das Verwenden von Overlays für Teamspeak, Discord o.Ä. wie bspw. Overwolf sind Ingame nicht zulässig und werden als Metagaming bewertet.
    11. Das Ausnutzen von Bugs, Lücken im Regelwerk oder anderen Fehlern in allen Bereichen des Spiels, ist verboten und muss gemeldet werden.
    12. Das Zitieren der Regeln oder das Drohen mit dem Support (egal in welcher Form), ist auf dem Server strengstens verboten.
    13. Der Charakter sollte Realitätsnahe gespielt werden und darf nicht aus der Rolle fallen.
    14. An andere Charaktere, die ihr von anderen Projekten kennt, erinnert ihr euch nur noch ganz dunkel. RP von anderen Servern ist nie geschehen und wird hier nicht weitergespielt. Ihr kennt diese Charaktere zwar, allerdings nur aus vergangenen Zeiten.
    15. Mods die das Spielgeschehen beeinflussen sind verboten. Die Nutzung solcher Mods werden mit einem permanenten Bann bestraft.
    16. Jeder Spieler ist in Los Santos eingereist. Kein Spieler ist in Los Santos geboren!
    17. An einer Auseinandersetzung dürfen sich auf beiden Seiten maximal 15 Leute beteiligen. Maximal dürfen daher 30 Leute an einer RP Situation teilnehmen. Die Exekutive ist von dieser Regelung ausgenommen!!
    18. Los Santos liegt in der USA aber durch die Kolonisation ist die offizielle Amtssprache Deutsch.
    19. Die Hauptsprache auf unserem Server ist Deutsch! Es ist erlaubt für seinen Charakter anderssprachige Begriffe zu benutzen wie “Si” “Bonjour” oder “Hola”. Ganze Unterhaltungen in einer anderen Sprache als auf Deutsch sind verboten!
    20. Das man Geld oder Gegenstände an einen anderen seiner Charaktere “vererbt” ist nicht gestattet.
    21. Der Eintritt in einen Fraktionsjob oder in eine Gang ist erst möglich, nach 2 Wochen spielen auf dem Server!
    22. Das Forum sowie der Discord sind bis auf den jeweiligen Channel der Fraktion und die Funk Räume OOC anzusehen. Das “Intranet” im Discord ist nun nicht mehr vertreten. IC darf ausnahmslos nur noch im Forum geschrieben werden in den dafür vorgesehen Bereichen. Privat Nachrichten im Forum sind IC zu handhaben. Community Gespräche können im Discord geführt werden oder in den dafür vorgesehen Bereichen im Forum
    23. Es gibt keine Safezones.
    24. Das Nachspielen einer Vergewaltigung ist nicht gestattet!
    25. Das Ausspielen von Schwangerschaften ist verboten und wird nicht gestattet!
    26. Das Nachspielen von Behinderungen ist strengstens VERBOTEN.
    27. Das Nutzen von Informationen, die ihr als Charakter nicht bekommen habt, bzw. nicht wissen könnt zählt als Metagaming und wird hart bestraft. Beispiel Quellen: Discord, Teamspeak, Steam oder andere Chat Software, OOC, Streams, etc… .
    28. Solltet ihr aktiv auf dem Server spielen sind sämtliche Gespräche nebenher verboten(TeamSpeak, Discord, Skype) Ausnahme sind die jeweiligen Fraktionsfunk Channel.
    29. Das Nutzen von Discord als Funk oder Messenger ist nur der, von der Projektleitung, genehmigten Fraktionen und Firmen gestattet. Bei allen anderen Spielern (gerade auch Gruppierungen) wird dies als FailRP und Metagaming gewertet!
    30. Die Staatlichen Funkräume im Discord dürfen nur im Dienst benutzt werden. Wer außer Dienst geht, hat den Funk zu verlassen. Ausnahme ist der Bereitschaftsfunk, dies ist aber auch so auszuspielen.
    31. Ingame Währung darf nicht gegen Echtgeld gekauft werden und wird mit einem Perma Bann bestraft.
    32. Supportfälle werden nur mit Beweisen behandelt (Videobeweis, Bildbeweis)
    33. Wir haben eine Teamreihenfolge, diese ist zu beachten. Der erste Weg ist in jedem Fall der Support!
    34. Werbung für andere Projekte ist untersagt.
    35. Der Name im Forum, TeamSpeak, Discord muss der selbe sein wie der InGame Name. Kann im Support geändert werden.


    §2 Roleplay


    1. Das eigene Leben ist das höchste Gut muss in jedem Fall geschützt werden.Begibt sich Dein Charakter in Gefährliche Situationen ,aus denen er nicht mehr lebend raus kommen kann, muss damit gerechnet werden, dass der Charakter für immer Tot ist. (z.b. Sprung vom Kran)
    2. Das sinnlose Provozieren anderer und Trollen von Personen ist untersagt!
    3. Es gibt keine Schussankündigung, allerdings muss ein sinnvoller und nachvollziehbarer RP Hintergrund vorliegen
    4. Seit euch, bei eurem RP stets bewusst was euer Charakter sehen kann und was nicht und spielt auch nur dies so aus. (Er hat z.b. keine Augen im Hinterkopf, also dreht euch um!)
    5. Euer Charakternamen muss einen vernünftigen Vor- und Nachnamen haben. Spaßnamen wie “Axel Schweiss” sind zu unterlassen. Das Team behält sich das Recht vor, Namen im Nachhinein zu ändern oder abzulehnen. Diskussionen darüber dass euer Name vernünftig sei, sind zu unterlassen.
    6. Das Verlassen des Servers ist erst nach Abschluss der RP-Situation erlaubt. (Unter Combatlog gelten folgende Punkte: Das grundlose verlassen einer laufenden RP Situation.Ausloggen während einer laufenden RP Situation. ..auch Bewusstlosigkeit ist Teil einer aktiven RP Situation und endet erst durch das Aufwachen am Krankenhaus oder die Behandlung durch einen Mediziner.)
    7. Spielabstürze oder Neustart des Servers, beenden keine RP Stränge/Situationen. War das RP noch nicht zu beendet bei Serverrestart, begeben sich alle Parteien wieder an den Ort zurück und führen ihr RP dort weiter.
    8. Überfälle müssen vernünftig im Roleplay durchgeführt werden.
    9. OOC [Out of Character] auf dem Server ist strengstens verboten.
    10. Scripted RP: Sich außerhalb des RP über das künftige Geschehen im RP absprechen, dieses vorbereiten oder geschichtlich steuern ist nicht erlaubt
    11. Leute mit Vollmaskierungen dürfen anhand der Stimme nicht eindeutig erkannt werden. (Es gibt andere Merkmale. Leute im nähren RP Umfeld können auch erkannt werden)
    12. Das verwenden eines Stimmenverzerrer ist verboten! Außer es dient dem aktuellen RP! (zB. Anonyme Anrufe)
    13. Sexistische Anspielungen bei Personen die bewusstlos am Boden liegen werden als Power RP und sexuelle Belästigung angesehen und werden entsprechend behandelt.
    14. Das Ausrauben von Spielern darf nicht aus niedrigen Beweggründen wie Geld, Waffen oder Langeweile stattfinden. RP muss immer im Vordergrund stehen.
    15. Das Ausspielen einer Korruption im exekutiven Bereich darf nicht ausschließlich aus Beweggründen wie Waffen stattfinden. Damit sind Personen gemeint, die dieser Fraktion nur beitreten um dritten Personen schnell Waffen zu besorgen.
    16. Fahrzeuge wieder aufstellen via W,A,S,D und den Pfeiltasten wird als FailRP gewertet.
    17. Sollte ihr während der Fahrt einen Unfall haben oder euer Auto sich überschlagen, ist dies nicht mehr fahrtüchtig ( Bei einer Verfolgung muss diese dann zu Fuß weiter geführt werden). Je nachdem wie schwer der Unfall und eure Verletzungen sind, ist es aufgrund der schwerer eurer Verletzung auch nicht mehr möglich zu Fuß zu flüchten.
    18. Wer am Krankenhaus aufwacht, darf nicht mehr in das aktuelle RP geschehen eingreifen und darf sich diesem Bereich für die nächsten 30 Minuten nicht mehr nähern
    19. Wenn man bewusstlos am Boden liegt, bekommt man das Geschehen in seiner Umgebung nicht mit und darf nicht im weiteren RP verwendet werden.
    20. Neu Fahrzeuge aller Art gelten mit einer Laufleistung bis zu 10 KM als Neuwagen. Damit die Fahrzeug Händler auch die Möglichkeit haben, das Fahrzeug aufzutanken.
    21. Das Benutzen der RP Umschreibungen "Im Kopf", "Muskel", "In meinen Auge" sind strengstens Untersagt
    22. Fahrzeugpapiere sind Unantastbar.
    23. Geld auf dem Konto ist Unantastbar.
    24. Korruption in der Leitung von Staatlichen Fraktionen ist strengstens untersagt.
    25. Das Zerstören / Beschädigen von Fahrzeugen ist nur mit einer entsprechenden und nachvollziehbaren RP Situation gestattet



    §3 Unantastbarkeit


    1. Die Mediziner sowie der ACLS sind während der Ausübung von Notfallmaßnahmen unantastbar. Sollten diese aktuell keinen Notfall behandeln entfällt diese Regelung.
    2. Mediziner und der ACLS dürfen sich im Dienst nicht in eine laufende Schießerei o.ä. einmischen. Tun sie das doch, so erlischt die Unantastbarkeit auch in Notfallmaßnahmen.

  • §4 Gangs und Firmen


    1. Es dürfen maximal 15 Personen in einer Gruppierung sein.
    2. Organisationen, Gangs und Firmen müssen im Support angemeldet und von der Projektleitung genehmigt werden.
    3. Gangs, Gruppierungen, Mafia müssen sich Ihre Gruppierung im RP erspielen.
    4. Bei "Blood out" eines Vollständigen Gang Member hat der OG das Recht ein Hinrichtungsantrag zu stellen. In diesem Fall muss ein Schriftlicher Antrag vorliegen. Es muss im Vorfeld mit dem Support abgeklärt sein.
    5. Blood In und Blood out müssen per Videobeweis dokumentiert werden. Die Mitglieder der Gruppierung sind darüber zu unterrichten, dass ein Blood Out mit dem Tod (also Charwhipe) endet. Es muss ein völliger neuer Char erstellt werden, welcher logischerweise auch niemanden mehr kennt. Neustart! Nach einem Blood Out müssen sich der OG und der betroffene Spieler im Support einfinden und dieses melden.
    6. Der OG darf einen Schützen ernennen, der den Antrag durchführt.
    7. Das "Kuscheln" bzw. Bündnisse mehrerer Gangs ist untersagt.
    8. Das zusammenarbeiten, zusammenschließen mehrerer Gangs / Gruppierungen um zusammen gegen andere Gruppierungen / Fraktionen zu agieren ist untersagt. Jede Gruppierung hat ihr eigenes Ziel.

    §5 Hinrichtungen


    1. Hinrichtungen und Suizide sind möglich, müssen aber im Support angemeldet und erlaubt werden. Tritt der endgültige Tod ein, wird der Charakter gelöscht. Zu diesem Thema gibt es eine Erklärung im Support-Gespräch.
    2. Hinrichtungsanträge dürfen nur von Bürgern eingereicht werden.
    3. Anträge werden NUR schriftlich im Support entgegengenommen.
    4. Der ausführliche Hinrichtungsantrag muss einen ausreichenden RP-Hintergrund und nachvollziehbare Gründe beinhalten.
    5. Der Antrag verfällt nach 1 Woche nach Genehmigung. Eine Verlängerung der Frist kann genehmigt werden, wenn nachweislich der Spieler nicht im Staat war. (Kann durch PL geprüft werden)
    6. Wird einem Antrag stattgegeben, kann nur der Antragsteller die Hinrichtung durchführen, d.h. Freunde, Bekannte können nur unterstützend wirken, jedoch nicht den Tod herbeiführen. Ausnahme sind Gruppierungen. In Absprache mit dem Support kann der Antrag auch in einem Gruppen RP durchgeführt werden.
    7. Die hinzurichtende Person wird über die Genehmigung nicht in Kenntnis gesetzt.
    8. Wenn die hinzurichtende Person es schafft den Antragsteller niederstrecken ist der tod für den Antragsteller ebenso endgültig. Trifft ebenso bei Ausnahme aus Regel 6 zu.
    9. Ausnahmeregelungen: Offizielle Hinrichtungen durch den Staat.


    §6 Streaming


    1. Das Aufnehmen oder Streamen von Supportgesprächen ist verboten!
    2. Das Streamen auf unserem Server ist jedem gestattet. Bitte gebt den Link zu eurem Kanal im Support ab.
    3. Aufgenommen und Gestreamt wird nur in den dafür vorgesehenen Streaming Bereich sowie im Ingame Channel.
    4. Wer streamt muss sich im TS mit der Servergruppe "Live" kennzeichnen.
    5. Das Stream Sniping, das schauen von Streams vom eigenen Server während man auf dem Server (IC) ist, ist strengstens verboten
    6. Das Team von Dreamstate.eu behält sich vor, Streams anzuschauen und bei groben Fehlern oder vergehen, diese zu ahnden.


    §7 Forum


    1. Im "Dreamstate.eu | Intranet" darf nur im RP geschrieben werden. Wer hier aus der Rolle gefallen zählt dies so als würde man im Spiel aus seiner Rolle fallen.

    §8 Sonstiges


    1. Es ist nur ein Account pro Spieler erlaubt.
    2. Die Weitergabe seines Accounts ist verboten.
    3. Es sind nur richtige Vornamen erlaubt! Keine T.J Mustermann oder ähnliches. Gerne aber zB. Tayron Junior Mustermann.
    4. Das Team behält sich das Recht vor jederzeit die Regeln zu ändern oder anzupassen, sowie Leute die für das Projekt nicht tragbar sind (auch ohne Regelbruch) zu entfernen.
    5. Erstattungen, Beschwerden und Meldungen über einen Regelverstoß werden nur mit Beweisen akzeptiert.
  • REGELÄNDERUNGEN Hinzugefügt

    §2 Roleplay


    20. Das Benutzen der RP Umschreibungen "Im Kopf", "Muskel", "In meinen Auge" sind strengstens Untersagt

    21. Fahrzeugpapiere sind Unantastbar.

    22. Geld auf dem Konto ist Unantastbar.


    §6 Streaming


    2. Das Streamen auf unserem Server ist jedem gestattet. Bitte gebt den Link zu eurem Kanal im Support ab.


    §4 Gangs und Firmen

    4 .Bei "Blood out" eines Vollständigen Gang Member hat der OG das Recht ein Hinrichtungsantrag zu stellen. In diesem Fall muss kein Schriftlicher Antrag vorliegen. Es muss im Vorfeld mit dem Support abgeklärt sein.


    §5 Hinrichtungen


    1. Hinrichtungen und Suizide sind möglich, müssen aber im Support angemeldet und erlaubt werden. Tritt der endgültige Tod ein, wird der Charakter gelöscht. Zu diesem Thema gibt es eine Erklärung im Support-Gespräch.

    2. Hinrichtungsanträge dürfen nur von Bürgern eingereicht werden.

    3. Anträge werden NUR schriftlich im Support entgegengenommen.

    4. Der ausführliche Hinrichtungsantrag muss einen ausreichenden RP-Hintergrund und nachvollziehbare Gründe beinhalten.

    5. Der Antrag verfällt nach 1 Woche nach Genehmigung. Eine Verlängerung der Frist kann genehmigt werden, wenn nachweislich der Spieler nicht im Staat war. (Kann durch PL geprüft werden)

    6. Wird einem Antrag stattgegeben, kann nur der Antragsteller die Hinrichtung durchführen, d.h. Freunde, Bekannte können nur unterstützend wirken, jedoch nicht den Tod herbeiführen. Ausnahme sind Gruppierungen. In Absprache mit dem Support kann der Antrag auch in einem Gruppen RP durchgeführt werden.

    7. Die hinzurichtende Person wird über die Genehmigung nicht in Kenntnis gesetzt.

    8. Wenn die hinzurichtende Person es schafft den Antragsteller niederstrecken ist der Tod für den Antragsteller ebenso endgültig. Trifft ebenso bei Ausnahme aus Regel 6 zu.

    9. Ausnahmeregelungen: Offizielle Hinrichtungen durch den Staat.

  • Regelanpassung 25.8.19


    §1 Allgemein


    5. Extreme Beleidigungen, wie z.b. Hurensohn, Hure, Nigga etc. extremistische, rassistische und sexistische Beleidigungen sind verboten! Ausnahme ist Nigga, wenn es bei einer Gruppierungen intern genutzt wird.


    §2 Roleplay


    23. Korruption in Staatlichen Fraktionen ist strengstens untersagt, sollte der Staat davon Wind bekommen muss mit schweren Konsequenzen gerechnet werden.


    §4 Gangs und Firmen


    7. Das "Kuscheln" bzw. Bündnisse mehrerer Gangs ist untersagt.

    8. Das zusammenarbeiten, zusammenschließen mehrerer Gangs / Gruppierungen um zusammen gegen andere Gruppierungen / Fraktionen zu agieren ist untersagt. Jede Gruppierung hat ihr eigenes Ziel.

  • Regeländerung 2 30.08.2019


    §1 Allgemein


    - 10. Charaktere, die als Familie einreisen, müssen dies bereits im Whitelistgespräch anmelden. Es dürfen maximal drei Familienmitglieder zusammen einreisen.


    §2 Roleplay

    # 23. Korruption in der Leitung von Staatlichen Fraktionen ist strengstens untersagt.


    §4 Gangs und Firmen


    # 1. Es dürfen maximal 15 Personen in einer Gruppierung sein


    Legende

    + Hinzugefügt

    # Geändert

    - Entfernt

  • Regeländerung 09.09.2019


    §1 Allgemein

    - 3. Bevor ihr in den Ingame Channel im Ts eintretet, geht erst in den Willkommenchannel, damit ihr dahin auch zurück joint.
    + 3. RDM ist verboten - RDM = Random Deathmatch - Grundloses Verletzen und Umbringen von Spielern ohne RP Hintergrund.
    + 4. VDM ist verboten - VDM = Vehicle Deathmatch - Grundloses Verletzen und Umbringen von Spielern mit Fahrzeugen ohne RP Hintergrund.
    + 5. BSG ist verboten - BSG = Backseat Gaming - Anweisungen von anderen Personen befolgen, die sich nicht im Game befinden. Zum Beispiel: Der Kumpel, der neben dir sitzt und dir sagt was du zu tun hast.
    + 6. Metagaming ist verboten - Informationen auf dem Server nutzen die du außerhalb des Servers bekommen hast.
    + 7. Power RP ist verboten - Bezeichnet sämtliche Aktionen des Spielers, welche keinerlei Gegenmaßnahmen des gegenüberliegenden Spielers zulässt und somit seinen eigenen Charakter als mächtiger / unbesiegbar / unüberwindbar darstellt.
    + 8. Scripted RP ist verboten - Das Absprechen / Planen von RP außerhalb des Games.
    + 32. Supportfälle werden nur mit Beweisen behandelt (Videobeweis, Bildbeweis)
    + 33. Wir haben eine Teamreihenfolge, diese ist zu beachten. Der erste Weg ist in jedem Fall der Support!
    + 34. Werbung für andere Projekte ist untersagt.
    + 35. Der Name im Forum, TeamSpeak, Discord muss der selbe sein wie der InGame Name. Kann im Support geändert werden.

    §4 Gangs und Firmen
    # 4. Bei "Blood out" eines Vollständigen Gang Member hat der OG das Recht ein Hinrichtungsantrag zu stellen. In diesem Fall muss ein Schriftlicher Antrag vorliegen. Es muss im Vorfeld mit dem Support abgeklärt sein.


    Legende

    + Hinzugefügt

    # Geändert

    - Entfernt


    Rechtschreibfehler dürfen gerne behalten werden oder auch mitgeteilt werden.